Frauenarztpraxis Dr. Ingrid Cepok
Frauenarztpraxis Dr. Ingrid Cepok
Frauenarztpraxis Dr.med. Ingrid Cepok
FrauenarztpraxisDr.med. Ingrid Cepok

Hier finden Sie uns

 

Wir ziehen um

ab dem 01.01.2021

Xantenerstr 30

47441 Moers

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter 

02841 26 3 26

oder nutzen Sie unsere e-mail

Ingrid.cepok@t-online.de

Sprechstunden

Dienstag

 9:00 bis 12.00                             14:00 bis 17:00

 

Donnerstag

9:00 bis 12:00                            14:00 bis 16:00

 

 

 

Impressum

Arztpraxis

Dr. Ingrid Cepok
Homberger Str. 75
47441 Moers

 

Kontakt 

Telefon: 02841 170703

Telefax: 02841 177320

E-Mail: Ingrid.Cepok@t-online.de

 

 

Ärzte
Dr. Ingrid Cepok

 

Kammerzugehörigkeit
Ärztekammer Nordrhein, Tersteegenstr. 9, 40474  Düsseldorf

 

Zuständige kassenärztliche Vereinigung

Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein]


Gesetzliche Berufsbezeichnung
Ärztin / Arzt


Staat der Verleihung der Berufsbezeichnung
Deutschland


Berufsrechtliche Regelung

Berufsordnung für Ärzte, zu finden auf www.baek.de

 

 

Datenschutzerkärung/Patienteninformation zum Datenschutz gem. DSGVO, gültig ab Mai 2018

Wir sind uns darüber bewusst, dass Ihnen der Schutz Ihrer Privatspähre be der Benutzung unserer Websites ein Wichtiges Anliegen ist. Wir nehmen den Schutz ihrer Daten sehr ernst. Deshalb möchten wir, dass Sie wissen , wann wir welche Daten speichern und wie wir sie verwenden. 

Wir möchten mit dieser Datenschutzerklärung über unsere Maßnahmen zum Datenschutz in Kenntnis setzen.

 

1.Verantwortlichkeit für die Datenverarbeitung

Vrantwortlich für die Datenverarbeitung ist : Dr. Ingrid Cepok                                                                              Praxisname: Frauenarztpraxis Dr. Ingrid Cepok                                                                                                    Adresse: Hombergerstr. 75   47441 Moers     Te. 02841 170703

 

2.Zweck der Datenverarbeitung

Die Datenverarbeitung erfolgt aufgrund gesätzlicher Vorgaben, um den Behandlungsvertrag zwischen Ihnen und ihren Arzt und die damit verbundenen Pflichten zu erfüllen.                                                                                         Hierzu verarbeiten wir Ihre personenbezogene Daten , insbesondere ihre Gesundheitsdaten.Dazu zählen Anamnese, Diagnosen, Therapievorschläge und Befunde, die wir oder ander Ärzte erheben. Zu diesem Zweckkönnen uns auch andere Ärzte oder Psychotherapeuten, bei denen Sie in Behandlung sind, Daten zu Verfügungstellen (zB. in Form von Arztbriefen, Befundkopien)

Die Erhebung von Gesundheitsdaten ist Voraussetzung für Ihre Behandlung.Werden die notwendigen Informationen nicht bereitgestellt, kann eine sorgfältige Behandlung nicht erfolgen.

 

3.Empfänger Ihrer Daten

Wir übermitteln Ihre personenbezogene Daten nur dann an Dritte , wenn dies gesätzlich erlaubt ist oder Sie eingewilligt haben.                                                                                                                                          Empfänger Ihrer personenbezogener Daten können andere Ärzte/Psychotherapeuten, Kassenärztliche Vereinigung, Krankenkassen, der Medizinische Dienst der Krankenkasse, Ärztkammen und privatärztlice Verrechnungsstellen sein.

Die übermittlung erfolgt überwiegend zum Zwecke der Abrechnung der bei Ihnen erbrachten Leistungen, zur Klärung  von medizinischen und sich aus ihrem Versicherungsverhältnis ergebenden Fragen. Im EInzelfall erfolgt die Übermittlung von Daten an weitere berechtigte Empfänger.

 

4. Speicherung Ihrer Daten

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten nur solange auf, wie dies für die Durchführung der Behandlung erfprderlich ist.

Aufgrund rechtlicher Vorgaben sind wir dazu verpflichtet, diese Daten mind. 10 Jahre nach Abschluß der Behandlung aufzubewahren. Nach anderen Vorschriftrn können sich längere Aufbewahrungsfristen ergeben, zB.   30 Jahrebei Röntgenaufzeichnungen laut Paragraf 28 Absatz 3 der Röntgenverordnung.

 

5. Ihre Rechte

Sie haben das Recht, über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten Auskunft zu erhalten. Auch können Sie die Berichtigung unrichtiger Daten verlangen.

Darüberhinaus steht Ihnen unter bestimmten Voraussetzungen das Recht auf Löschung von Daten, das Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit zu.

Die Vrarbeitung von Daten erfolgt auf Basis von gesetzlichen regelungen. Nur in Ausnahmefällen benötigen wie Ihr Einverständnis. In diesen Fällen haben Sie das Recht, die EInwilligung für die zukünftige Verarbeitung zu wiederrufen.

Sie haben ferner das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind , dass die Verarbeitung Ihrer persoenbezogenen Daten nicht rechtmässig erfolgt.

Die Anschrift  der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde lautet:

Landesbeauftragter für Datenschutz und Informationsfreiheit,  Postfach 200 444, 40102 Düsseldorf                       Tel. 0211 384240

 

6. Rechtliche Grundlage

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Artikel 9 Abs.2 lit. h) DSGVO in Verbindung mit  Paragraf 22 Abs. 1 Nr. 1 lit. b)Bundesdatenschutzgesetz. Sollten Sie Fragen haben, können sie sich gerne an uns wenden

 

Erfassung von Daten

Sie können unsere Online-Präsentation grundsätzlich ohne Offenlegun Ihrer persönlichen Daten nutzen. Durch das Aufrufen unsere Website werden auf den Servern underes techischen Dienstanbieters oder dessen Geschäftspartnern Daten für Sicherungszwecke gespeichert, wie der Name des Internetserviceproviders, die Website, von der Sie uns besuchen, die Websites, die Sie bei uns besuchen und Ihre IP Adresse. Diese Daten würden möglicherweise eine  Identifizierung zulassen, alledings findet von uns diesbezüglich keine personenbezogene Verwertung statt. Sie können zu statistischen Zwecken ausgewertet werden, wobei jedoch der einzelne Benutzer anonym bleibt.

 

Technische und organisatorische Maßnahmen zum Schutz personenbezogener Daten

1. An der Anmeldung sind die Monitore so ausgerichtet, dass ein Einsehen von außen nicht möglich ist

2. Anmeldung und Wartebereich sind räumlich getrennt

3. Die EDV ist doppelt passwort geschützt

4.Es sin verschiedene Zugriffsrechte definiert und vergeben

5. An den Arbeitsplätzen ist eine automatische, zeitgesteuerte Bildschirmsperre aktiviert

6. Das Faxgerät ist für Patienten weder einsehbar, noch zugänglich

 

 


Druckversion Druckversion | Sitemap
© Artzpraxis